2019:

Veteranentagung in Frick am 1.9.2019

Alle Jahre am 3. Sonntag im Oktober treffen sich die Veteranen der Aargauer Musikvereine zur Veteranentagung. So auch dieses Jahr in Frick. Nachdem die letzte Tagung in Strengelbach stattfand, kamen dieses Jahr 6 Veteranen nach Frick um den statuarischen Teil in Kürze abzuhandeln. Viel wichtiger als den Mussteil war jedoch das Kameradschaftliche, welches bei einem feinen Menu und Glas Wein gepflegt werden konnte.

 

Beim Traktandum Wahlen wurde unser Mitglied und Vorstandsmitglied Franz Dörig zum neuen Vorstandsmitglied der Aargauer Musikveteranen gewählt. Wir gratulieren Franz Dörig herzlich zur Wahl und wünschen ihm viel Befriedigung in seinem neuen Amt rund um das Wohlergehen der Veteranen. 

Matinéekonzert am 1.9.2019

Zur Jahresausstellung im Dorfmuseum Graberhaus veranstaltete die MGS zusammen mit der Museumskommission ein Matinéekonzert. Bei einem Frühschoppen weilten einige Zuschauer unserem Konzert bei und genossen bei schönem Wetter die Ausstellung und unsere musikalische Darbietung. Nach dem Konzert konnten auch alle Musikanten welche die Ausstellung noch nicht gesehen haben einen Blick ins Museum werfen.

Das Konzert wie auch die Ausstellung kam beim Publikum sehr gut an und erfreute auch einige Ex-Mitglieder der MGS sehr.

Bundesfeier am 31.7.2019

Bei einer sehr gut besuchten Bundesfeier durften wir zu Ehren des Geburtstages der Schweiz die Bundesfeier umrahmen. Neu in diesem Jahr war, dass die MGS nicht wie gewohnt zusammen mit der Brass Band als vereinigte Musikvereine den Anlass mitgestaltete sondern alleine. Sodann erwiesen wir der Gemeinde unsere Aufmachung in Uniform, statt wie bis anhin im T-Shirt. Dem Publikum gefiel dies sehr.

Die gelungene Rede vom Eidgenossen Räbmatter Patrick war typisch für ein Stück Schweiz. Viele Schwingerfans folgten dem Anlass und kamen nach Strengelbach. So konnte Patrick ein paar Wochen später gestärkt an das Eidgenössische nach Zug und erreichte einen eidgenössischen Kranz. Herzliche Gratulation nicht nur an Patrick sondern auch an das gesamte OK für das tolle Fest.

Besuch Basel Tattoo am 20.7.2019

Etwas nicht alltägliches organisierte unser Dirigent Ivo Müller. Nach einem Apero im Garten von Ivo und Fränzi fuhren wir nach Basel. Backstage durften wir im Vorfeld das Basel Tattoo besichtigen bevor es dann die Dernière zu bestaunen gab. Unter der Führung von Herr Obrist, seines Zeichens langjähriges OK Mitglied des Basel Tattoo durften wir hinter die Kulissen schauen und waren erstaunt ob dem riesigen organisatorischen Ausmasse welches auf engstem Raum stattfand. Einmal selber hinter dem grossen Tor stehen wo die Formationen auf den Platz gelangen, war einer der Höhenpunkte dies Abends.

Vor der Dernière wurden wir auch in der legendären Bar, welche nur den  Künstlern vorbehalten ist, eingeladen. Die Brassband der Schweizer Armee spielte dort ein und so konnten wir auch die Musikanten bei ihrer Vorprobe bestaunen.

 

Leider verging der Abend zu schnell und wir gingen voller Emotionen wieder Richtung Mittelland heimwärts. Herzlichen Dank an Ivo und Fränzi für diesen super Anlass, welcher ohne "Vitamin-B" nicht möglich gewesen wäre.

Fotos: Marcel Dürr/ Caro Urfer mit freundlicher Genehmigung von Herrn Obrist, OK Basel Tattoo

Familienbräteln am 22.6.2019

Zum gemütlichen Sein mit einem Rückblick auf den Musiktag in Möhlin trafen sich die Mitglieder und deren Familienangehörige in der Waldhütte in Riken. Bei einem herrlichen Salatbuffet mit selber gebrachten Grilladen und natürlich bei schönstem Wetter wurde bis spät in die Nacht ein wundervoller Abend verbracht. Organisiert wurde der Anlass durch Fränzi. Herzlichen Dank für den schönen Abend

Diverse Ständeli im Dorf am 3./10./17.6.2019

Schon öfters machten wir uns Gedanken wie wir die Zeit zwischen Musiktag und Sommerpause optimal nutzen könnten. Wir entschieden uns an drei Montagabenden an verschiedenen Orten in der Gemeinde aufzutreten und ein Ständeli zu geben.

 

Das erste Ständeli durften wir im Seniorenzentrum Hardmatt geben wo uns viele Bewohnerinnen und Bewohner ihre Aufmachung erwiesen. 

 

Das zweite Ständeli überbrachten wir kurzfristig Ömer und seiner Crew welcher das Restaurant Frohsinn als neuer Wirt wieder eröffnete.

 

Last but not least konnten wir die Ständelitrilogie im Garten von Bluemeart abschliessen. Dies zog ebenfalls viele Besucher an und war Werbung im besten Sinne.

 

Herzlichen Dank an Roger Müller und seine Mitarbeiter des Seniorenzentrums für die feine Verköstigung sowie Ömer und Eveline für die tolle Gastfreundschaft. Toll, dass es Euch gibt. Wir werden probieren auch das nächste Jahr wiederum zum Sommerbeginn am einen oder anderen Ort in der Gemeinde aufzuspielen. 

Musiktag in Möhlin am 26.5.2019

Mit neuer Fahne ging es an den Musiktag nach Möhlin.  Anhand der Fotos aus der Fotobox des AMVs war die Stimmung gut und konnte auch musikalisch umgesetzt werden. Das Selbstwahlstück wurde vom Experten sehr gelobt und er war erstaunt von unserem Klang. Schon beim Einspielen auf der Bühne mit dem Choral freute er sich auf unsere Darbietung.

Bei der nachfolgenden Marschmusik konnten wir uns zum letzten Jahr leider nicht bestätigen. Aber Mitmachen kommt vor dem Gewinnen. Umso schöner war es unserem Fähnrich zuzuschauen wie er am Abend die neue Fahne zur Veteranenehrung schwang. Sie war schon von weitem her sichtbar und manch ein Fähnrich war ein bisschen neidisch auf unseren neuen Stoff.

Fotos: Diverse/Fotobox AMV/Thomas Kaspar AMV

Jahreskonzert mit Fahnenweihe am 27.4.2019

Die Jahreskonzert und die Fahnenweihe kann man nicht mit Worte beschreiben. Es war einfach unglaublich schön. Geniesst einfach die Videos und Fotos von diesem Anlass....

Fotos: Pascal Quaiser

GV im Rest. Castello am 22.2.2019

Die 130. GV der MGS verlief trotz Wahlen sehr speditiv. Der Vorstand, die MuKo und alle anderen Chargen mussten nicht neu besetzt werden. Der Vizedirigent blieb vakant und der Verein beschloss dieses Amt vorläufig nicht zu besetzen und von Fall zu Fall zu entscheiden.

Als Neumitglied wurde unter grossem Applaus Céline Kratzer in den Verein aufgenommen. Mit Céline spielen nun zusammen mit Mutter Sonja Kratzer und Grossmutter Lotti Stänz drei Generationen zeitgleich in der MGS. Dies kam in der Geschichte der MGS schon lange nicht mehr vor.

Das Tätigkeitsprogramm wurde genehmigt und alle freuen sich auf das Jahreskontert mit Fahnenweihe. Das Highlight des Jahres.

Ständeli für Heinz Fischler im AZB am 18.2.2019

Fotos: Tamara Waldmeier AZB

Schon früh informierte einer der dienstältesten Bewohner des AZBs über sein bevorstehendes Wiegenfest. Heinz Fischler feierte im Beisein seiner Kollegen den 60. Geburtstag. Als langjähriger MGS Fan durfte natürlich die Musik nicht fehlen und so überbrachte die MGS ein Geburtstsagsständeli. Heinz wusste vom Ganzen nichts und so war er umso überraschter als plötzlich die Musik aufspielte. Sichtlich gerührt nahm er die Glückwünsche der MGS und des AZBs entgegen. Natürlich durfte er auch standesgemäss den Taktstock schwingen. Herzlichen Dank an das AZB für die Organisation und die Verpflegung im Nachgang.

Helfen Theatergesellschaft Vordemwald am 5. und 7.2.2019

Musikantinnen und Musikanten der MGS halfen der Theatergesellschaft Vordemwald bei Ihren Theateraufführungen im Office aus. Wir freuen uns jetzt schon auf die Mithilfe des TGVs bei unserem Jahreskonzert mit Fahnenweihe.